Öffnungszeiten

Antikenmuseum Basel 

Montag geschlossen
Di, Mi 11:00 – 17:00 Uhr
Do, Fr 11:00 – 22:00 Uhr
Sa, So 10:00 – 16:00 Uhr
Gratiseintritt: Do und Fr ab 17 Uhr, Sa und So ganztags


Hinweis: Es sind momentan die Ausstellungen Ägypten (inkl. Gewölbekeller) und Die Griechen und ihre Welt geöffnet. Der Rest der Vasensammlung, der Skulpturensaal und der Saal Orient, Zypern und frühes Griechenland sind temporär geschlossen. 

Besondere Öffnungszeiten vor und während der Feiertage

Skulpturhalle Basel

Mo 12:00 – 17:00 Uhr
Mi 10:00 – 14:00 Uhr
Gratiseintritt
Während der Basler Schulferien bleibt die Skulpturhalle geschlossen.

Öffnungszeiten während der Feiertage

Eintrittspreise

Antikenmuseum Basel

Erwachsene: CHF 8
Gruppen ab 10 Personen: CHF 6
Personen unter 20 J.: CHF 5
Personen in Ausbildung unter 30 J.: CHF 5
Kinder unter 13 J.: gratis
Museums-Pass-Musées & Schweizer Museumspass: gratis 
Colour Key: gratis
Geflüchtete mit Ausweis N, F und B: gratis

Audioguide (D, F, E): gratis, bitte bringen Sie Ihr eigenes Smartphone und Ihre Kopfhörer mit.


Adresse

Antikenmuseum Basel

St. Alban–Graben 5
CH-4010 Basel
+41 61 267 01 12
info (at) antikenmuseumbasel.ch

Skulpturhalle Basel

Mittlere Strasse 17
CH-4056 Basel
+41 61 260 25 00
sh (at) skulpturhallebasel.ch

Anfahrt

Antikenmuseum Basel

Mit dem öffentlichen Verkehr vom Bahnhof SBB: Haltestelle Bankverein 
Mit dem Auto: Das Parkhaus  «Kunstmuseum» befindet sich direkt vor dem Antikenmuseum Basel.
Google Maps

Skulpturhalle Basel

Mit dem öffentlichen Verkehr vom Bahnhof SBB: Haltestelle «Bernoullianum»
Mit dem Auto: Parkhaus City
Google Maps

Nächste Veranstaltung

Nationale Aktionstage Behindertenrechte, Skulpturhalle Basel, Mittlere Strasse 17

Samstag, 01. Jun.
11:00 – 17:00 Uhr

Lebendige Statuen. Wie geht das?

Finden Sie Ihre Lieblingsstatue und versuchen Sie diese nachzumachen. Genug Kleidung ist vorhanden. Nehmen Sie antike Originale in die Hand. Wie fühlt es sich an? Machen Sie es nach!

Ablauf:
Gemeinsam erkunden wir die Skulpturhalle Basel. Nach einer kurzen interaktiven Führung stellen wir Gipsabgüsse her, kleiden uns wie die alten Griechen und Römer und machen Polaroidfotos. Sehen wir den Statuen ähnlich? Um die Formen, aber auch den Gebrauch besser zu verstehen, dürfen wir Originale und Kopien anfassen. Die Veranstaltung wird vom Freizeitzentrum insieme Basel und vom Museumspersonal betreut.

Eintritt: Frei

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Hier geht es zur Anmeldung.

Führungen

Öffentliche Führungen

Öffentliche Führungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Private Führungen

Für private Führungen zur Sammlung oder zu einer Sonderausstellung kontaktieren Sie uns bitte.

Gerne können Sie uns Ihre Anfrage auch via Formular zusenden.

Mehr Informationen

+41 61 267 01 51
fuehrungen (at) antikenmuseumbasel.ch


Führungen für Schulklassen

Informationen zu Führungen für Schulklassen finden Sie unter unserem Veranstaltungskalender.

Familien

In der Ausstellung «Ägypten. 3000 Jahre Hochkultur am Nil» bieten wir einen interaktiven Kinderrundgang an. Das ägyptische Mädchen Meretamun führt spielerisch durch die Ausstellung. Es gibt viel zu entdecken!

Der nächste Familiensonntag zum Thema Ägypten findet am 9. Juni 2024 statt.

Schulen

Für Schulen bieten wir Führungen und diverse Workshops an. 

Bitte melden Sie sich telefonisch an: 
+41 61 267 01 51

Gerne können Sie uns Ihre Anfrage auch via Formular zusenden.

Zum Workshop-Angebot

 

Bistro AMB

Stärken Sie sich nach Ihrem Museumsaufenthalt in unserem Restaurant und geniessen Sie Speis und Trank in historischem Ambiente.

Öffnungszeiten, Angebot und Reservation

Shop


Neben Abgüssen von antiken Skulpturen aus den verschiedensten Museen dieser Welt bieten wir Literatur, Schmuck sowie exklusive Produkte an, die wir eigens für Sie produzieren lassen. Eine Shoppingtour lohnt sich!

Offene Stellen

Lehrstelle Koch/Köchin EFZ

Kanton Basel-Stadt, Antikenmuseum Basel, per 1. August 2024

Weitere Informationen


Lehrstelle Restaurantangestellte/r EFZ

Kanton Basel-Stadt, Antikenmuseum Basel, per 1. August 2024

Weitere Informationen