DE | FR

Ausstellung in Vorbereitung

Ab dem 5. Juni präsentieren wir:

ROMA ETERNA.
2000 Jahre Skulptur aus den Sammlungen Santarelli und Zeri

Dank einer einmaligen Zusammenarbeit mit Italien zeigen wir über 70 Skulpturen aus der römischen Kaiserzeit, dem Mittelalter, der Renaissance, dem Barock und dem Klassizismus. Die Kunstwerke stammen aus den italienischen Sammlungen Santarelli und Zeri und sind zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen. Die Objekte beweisen, was für ein mächtiges Kommunikationsmittel die Skulptur im Zeitalter vor den elektronischen Medien war. In der epochenübergreifenden Schau wird zudem klar, welch enormen Einfluss die römische Antike auf die Künstler nachfolgender Jahrhunderte hatte.

Ägyptensaal geschlossen

Leider muss unser Ägyptensaal in der Zeit vom 22.4. – 24.4.2014 geschlossen bleiben.

Wir danken für Ihr Verständnis.

perfekt_imperfekt

Was ist normal, was abnormal? Ein muse­umsübergrei­fen­des Pro­jekt hin­terfragt Normen und Ide­alvor­stellun­gen. Konkret ha­ben verschiedene Museen Objekte herausgesucht, die auf irgend­ei­ne Art und Weise irri­tie­ren.

Die Ge­genstän­de wer­den nicht gemeinsam aus­ge­stellt. Stattdes­sen gibt es Flyer (PDF, 8 MB!) und Tischsets, die alle 88 Objektge­schich­ten erzäh­len. Aus dem Antikenmuseum sind sieben Werke dabei. Zwei davon stellen wir Ihnen unten im Audiobeitrag vor. 

Am Internationalen Museumstag vom So, 18. Mai, gibt es im Antikenmuseum verschiedene kostenlose Veranstaltungen zu Fragen von Normalität und Abweichung. Link zum Programm

perfekt_imperfekt Audiobeitrag

Spezialangebot in den Sommerferien

Entdecke die Archäologie!
Von der Ausgrabung ins Museum

Ausgraben und forschen wie die Archäologen, die Fundstücke ausstellen wie die Museologen.

Workshop für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Daten: 7. – 11.7.14 und 14. – 18.7.14, jeweils von 9-16 Uhr

Mitbringen: Picknick, Regenschutz und warme Kleider für die Kindergrabung
Treffpunkt: Archäologische Informationsstelle „Murus Gallicus“, Rittergasse 4

Info & Anmeldung unter 061 267 23 55 und www.archaeologie.bs.ch

CHF 5 (CHF 4 mit Familienpass) pro Kind und Tag
In Kooperation mit der Archäologischen Bodenforschung Basel

Sonntagsbrunch

Bei uns können Sie jeden Sonntag von 10:30 bis 14 Uhr ausgiebig frühstücken. Geniessen Sie für CHF 30 unser Angebot à discretion: Brot, Zopf, Käse, Wurst, Lachs, frische Eierspeisen, Müesli, Früchte, Süssigkeiten und ein Glas Prosecco gehören dazu.

Kinder von 5 bis 14 Jahren zahlen pro Altersjahr CHF 2.

Reservieren Sie jetzt schon einen Tisch: Tel. 061 201 12 30
oder bistro(*at*)antikenmuseumbasel.ch 

Menu des Sonntagsbrunch als PDF

Informationen über unser Programm

Möch­ten Sie per E-Mail über neue Aus­stellun­gen und Ver­an­stal­tun­gen im Muse­um in­formiert wer­den? Dann abonnie­ren Sie un­se­ren Newslet­ter.

Gerne schi­cken wir Ihnen un­ser gedrucktes Muse­ums­programm zu. Bitte sen­den Sie dazu ein E-Mail mit Ih­rer Adresse an info(*at*)antikenmuseumba­sel.ch oder rufen Sie uns an unter der Nummer 061 201 12 12.

Oder folgen Sie uns auf Facebook.